Dienstag, 29. Juli 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ Pensionisten Ausrauben für Millionäre ...

Zeit für Widerstand KPÖ, denn außer Ausflugsfahrten,
Kaffeekränzchen, Mitgliederehrungen und viel Blabla ist von
den etablierten Organisationen, Parteien und deren Fraktionen im ÖGB nichts zu erwarten.

Dazu kommt, dass der PIPH (Seniorenpreisindex) durch die besondere Gewichtung im Warenkorb s
tets noch rund 0,2 Prozent über dem allgemeinen und ohnehin schon
schön frisierten Verbraucherpreisindex liegt.

Selbstverständlich vergessen die etablierten Steuergeld Versorgungs Posten
Regierungsschranzen Kohl und Blecha dabei nie ihre
Sprechblasen á la „kein Pensionist wird im nächsten Jahr kein Börsel mehr haben“

den alle sind Verhungert ...

http://www.glb.at/article.php/pensionsraub-prolongiert

Keine Kommentare:

Kommentar posten