Mittwoch, 18. Januar 2017

Graz Kurz, Kürzer, Null Kurz Kahr Elke Stoppen Falotten


Kein Stein soll im steirischen Gesundheitswesen (Österreichischen)
auf dem anderen bleiben,
sagt Gesundheitslandesrat Drexler ÖVP.





Die Anzahl der Spitäler soll halbiert werden.
Sogar am Grazer Uniklinikum könnte
es zu drastischen Kürzungen kommen, wenn es
nach SPÖ
Vizelandeshauptmann Schickhofer geht.

Noch viel radikaler will die FPÖ kürzen:
Die Freiheitlichen wollen den Beschäftigten
der KAGes eine Nulllohnrunde verordnen.
Das Einkommen Halbieren.

https://www.kpoe-graz.at/so-wollen-vp-sp-und-fp-bei-grazer-spitaelern-kuerzen.phtml


Keine Kommentare:

Kommentar posten