Mittwoch, 29. April 2015

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ Wahlen die Grünen in Arsch krichen Hochform ...

Dass die Spitzenfunktionäre der Wiener Grünen seid Sie 2010 im Rathaus
Ihre Regierungsbüros bezogen haben sehr rasch den Bezug zur Realität verloren haben,
ist bekannt,
denn schon vor Jahren haben Vassilakou & ihr Team mittels einer großangelegten
Werbekampagne versucht, die Entsorgung eines zentralen grünen Wahlversprechens als
großartigen Erfolg zu verkaufen.

Wie weit die Flucht ins "grüne Parallel-Universum" schon fortgeschritten ist,
zeigt das jüngste Statement der grünen Wahlkampfleiterin Angela Stoytchev.

Die meint bzgl. eines überdimensionierten Plakats (siehe Foto) mit Maria
Vassilakou auf der Wienzeile:
"Mit diesem Plakat überspitzen wir bewusst die unangepasste Rolle von Maria Vassilakou".

Unangepasst, die passt vot lauter Arschkriechen in kein Arschloch mehr
rein ...

http://wien.kpoe.at/article.php/grune-pr--brave-vizeburgermeisterin-wird

Keine Kommentare:

Kommentar posten