Mittwoch, 7. Dezember 2016

Herzogenburg Nasenbohrer, Hetzer und Sozial Abbauer Hetzen 3 Euro

"Wer arbeiten geht, noch Arbeit hat, ist der Dumme"
Versorgungsposten Nichtsnutze, Denunzianten Mobber
Steuergeld Millionäre Versorgungposten Politiker.






Der Wiener ÖVP-Chef Blümel erhält als
nichtamtsführender Stadtrat pro Jahr
120.000 Euro aus Steuergeldern
"für's Nasenbohrn".


Für Polizei und Bundesheer, ASFINAG gibt es Rekordbudgets

2,3 Mrd. Euro wird die Republik 2017 für das
Bundesheer ausgeben.
Gegenüber 2016 ist dies eine Steigerung
von 12 Prozent.


Für die Innere Sicherheit sind
sogar 3,5 Milliarden Euro veranschlagt
(Demos, jeden Protest Nieder Knüppeln,
0 Cent Auto, 3 Euro die Polizei Rollkommandas
Cobras ins Leere laufen
lassen. Den wer heute kein 3 Euro,
wird Morgen nichts mehr haben,
keine Brücke, keinen Wienerwald nichts. Verhungern, Verschwunden, Verräumt
Null Euro NULL Leben Tot.


und ASFINAG Ver Betoniert mit Steuergeld
Feinstaub Grenzwert Überschreitung
Autoverkehr Verdoppeln Profit, Gesundheit
Ruinieren Halbieren Profit
10 Milliarden Euro Steuergeld.


Mit Sturmgewehren kann man aber keine Miete zahlen.
Mit Einsatzhelmen keine Arztrechnungen begleichen.
Hubschrauber helfen keiner Alleinerzieherin und keiner Mindestpensionistin


und Beton ist Nutzlos G Abo und NAT Pendeln,
Arbeiten können.
jedes Auto weniger (mit Auto Gratis Arbeiten)
2 Arbeitsplätze mehr,
2 Abwanderer weniger Auto Müssen Abwandern Müssen.


Die Mindestsicherung (ehemals Sozialhilfe) ist
keine Versicherungsleistung
sondern einzig und allein der letzte 3 € Rettungsanker
um zu verhindern,
dass hunderttausende Menschen quasi gezwungen
werden
"unter der Brücke, im Wienerwald zu schlafen"
und oder aber Obdachlosen-Zeltstädte
am Karlsplatz und im Prater, auf Müllhalden, in Abbruchhäuser,
EU Ruinen entstehen, die Innere Sicherheit
geräumt
werden Müssen.


http://wien.kpoe.at/article.php/mindestsicherungs-kurzungen--wir-alle-si

Keine Kommentare:

Kommentar posten