Freitag, 7. Februar 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ 45 Millionen Gesetzwiedrig Steuergeld Abzocke, Privat Profit Skandale, Skandale, Skandale

13,6 Millionen Euro aus Landesmitteln sind an die Therme in
Bad Gleichenberg geflossen, neben öffentlichen Mitteln des Bundes
und der Gemeinde – 5 Mio. davon in Form einer stillen Beteiligung.

Nun soll der Ausstieg des Landes aus der Betreibergesellschaft besiegelt werden – gegen eine Abschlagszahlung von 545.000 Euro. Die KPÖ brachte dazu
bereits am 19. März 2013 eine Dringliche Anfrage an die zuständigen Regierungsmitglieder Schützenhöfer und Edlinger-Ploder ein.

http://www.kpoe-steiermark.at/finanzskandal-bad-gleichenberg-regierung-setzt-45-mio-euro-in-den-sand.phtml

Keine Kommentare:

Kommentar posten