Dienstag, 25. Februar 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ, Abzocker, Steuergeld Schmarotzer

FPÖ, die Ober Abzocker ...
Milliarden Steuergeld für Parteien, Politiker, Auto Zahl Dummys
zu Asphaltieren, Betonieren,
nur den Öffis Verkehr Steuerrückvergütung sparn ma Kaputt,
Abwandern Unerträgliche FPÖ zu kurz, oh man, aber
Steuergeld Schmarotzer Auto Deppata Langfinger

Verkehrslandesrat Gerhard Kurzmann erteilt der Forderung
seines Parteikollegen und Verkehrsstadtrat Mario Eustacchio
nach mehr Geld für den Öffi-Ausbau in Graz eine Absage.
http://steiermark.orf.at/news/stories/2633007/

1000 Euro pro Monat erhält jeder steirische Bürgermeister seit
1.1.2014 durchschnittlich mehr.

Grund dafür ist das von der KPÖ bekämpfte neue Bezügegesetz,
mit dem widerspenstigen Funktionärinnen und Funktionäre der
steirischen Regierungsparteien die Zustimmung zu den von Voves und
Schützenhöfer angeordneten Zwangsfusionen versüßt werden sollte.

Eine Sonderregelung wurde für die Stadt Graz eingeführt: Dort erhalten
die Klubobleute die doppelte Funktionsgebühr – rückwirkend ab 1. Juli 2013.

http://www.kpoe-steiermark.at/selbstbedienung-fuer-die-politik-kuerzungspakete-fuer-die-bevoelkerung.phtml

Keine Kommentare:

Kommentar posten