Dienstag, 30. September 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ Sozialpartnerschaftliches Schwindelpaket

Fakt ist: Die Erwerbslosenzahlen steigen und gleichzeitig steigt der Arbeitsdruck
in den Betrieben.

Die Reallöhne sinken und gleichzeitig haben die Konzerne jährlich rund
zwei Mrd. Euro an die Eigentümer ausgeschüttet.
2000 Arbeitsplätze von 120 000 wurden im Bereich des Verbandes der
Maschinen- und Metallwarenindustrie (FMMI) im vergangenen Jahr vernichtet.

http://www.glb.at/article.php/ak-ratin-hilde-tragler---geforderte-frei

Keine Kommentare:

Kommentar posten