Freitag, 14. Oktober 2016

Traisen Kern Populisten Dummheit, Globalisierung das grösste Verbrechen







Unerträglich, KPÖ wählen

Die Armut gilt als Mittel zum Zweck der
sogenannten Machtelite.

Diese sind imstande, Banken und
ganze Landstriche aufzukaufen
und beeinflussen Politik, Wirtschaft, Umwelt,
Medizin,
Wissenschaften, das Verkehrswesen,
das Militär
sowie die Geheimdienste für ihre eigenen Interessen.



https://www.globalisierung-fakten.de/globalisierung-informationen/armut-durch-globalisierung/

Keine Kommentare:

Kommentar posten