Samstag, 17. Mai 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne FPÖ belügen die Menschen.

Scharfe Kritik von KPÖ-Bundessprecher Mirko Messner gibt es am TTIP-Abkommen,
welches derzeit zwischen einer kleinen Gruppen von Menschen dies-
und jenseits des Atlantiks ausgehandelt wird. Messner:

"Wer wie z.B. Martin Schulz, Spitzenkandidat der europäischen Sozialdemokratie,
dem TTIP-Abkommen das Wort redet und wahrscheinlich wider besseren Wissens
behauptet, dass Umweltstandards und soziale Rechte gewahrt bleiben werden,
der belügt die Menschen."

Tritt TTIP in Kraft, so Messner, "gehören 99 Prozent der Menschheit zu den Verlierern.
Wer also auf Seiten der übergroßen Mehrheit der
Menschen auf diesem Planeten stehen will, der/die muss ohne
wenn und aber Nein zu TTIP sagen."

Nein zu TTIP sagen ist KPÖ wählen ... Wer ja sagt ÖVP, SPÖ, Grüne FPÖ wählt
wird es bitter bereuen, 30% Arbeitslose, Armut Verdoppelung Jährlich ...
Ausverkauf und Arbeitsplatz Vernichtung. 100% Privat Oesterreich

http://www.kpoe.at/home/aktuelles/anzeige-aktuelles/datum/2014/03/27/messner-wer-die-macht-der-konzerne-einschraenken-will-muss-nein-zu-ttip-sagen.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten