Dienstag, 13. Dezember 2016

Wien Meidling Raildreck ÖBB Vernichtet Österreicher


ab dem Fahrplanwechsel kommt es noch dicker für Öffentlicher Verkehr Nutzer
Alle Personen, die keinen Sitzplatz hatten,
halbe Sitzplätze, Doppelter Preis,
werden mit Polizei aus den Raildrecks geschmissen.





Wir Schmeissen Kern und Konsorten
1000sende ÖBB Manager,
Steuergeld Versorgungsposten Sessel warm Halten,
10 faches BK Einkommen weg,
wählen KPÖ 2018.
Wieder NAT und G Abo, 100 Millarden Euro
Steuergeld Verschwendung,
Bonzen EU Flugzug für
EU Manager Millionäre,
alle Österreicher Auto Müssen Nutzlos
Es Reicht Fayman- Kern Bonzen Politiker Armut
Auto Ausbeutung, Arbeitslosigkeit, Mobilitäts Armut.


Der kommt schon 150% überfüllt aus St. Pölten.

Nur mehr Überfüllte Züge, zahlen fürs aus dem Zug
Geschmissen werden

http://www.meinbezirk.at/tulln/lokales/pendler-aus-zug-geworfen-d1953150.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten