Dienstag, 17. Januar 2017

St. Pölten Pröllusconi NÖ Vernichtet Rück Zug Vorwärts

Während unter Pröll die Regionalbahnen reihenweise stillgelegt oder gekürzt,
sowie Bahntrassen herausgerissen und durch Radwege ersetzt werden, ist
genügend Geld für (Steuergeld Privatisieren)
Prestigeprojekte da.









Etwa für die Landesgartenschau Tulln,
geplanten 5 Millionen Euro
verschlang das Projekt insgesamt 21 Millionen Euro.

... Sobotka Freunderl,
selbst leidenschaftlicher Hobbygärtner, laut Landesrechnungshof einer Planungsgesellschaft
für die Landesgartenschau freihändig eine
Förderung von 2,5 Millionen Euro zugeschanzt haben.

Auch hier zeigt sich: Wer den Segen des
allmächtigen Landesvaters genießt, für den herrscht in Niederösterreich beinahe Steuergeld Privatisieren Narrenfreiheit.

Auch Strasser ein Pröllusconi.


https://kontrast-blog.at/proell-privatstiftung-machtsystem/

Das gepröllte Land eine NÖ ÖVP Ruine Auto Müssen Zahlem
Müssen Tot.


http://frunnerspeedhiker.blogspot.co.at/2016/09/st-polten-das-geprollte-land-oder-wer.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten