Mittwoch, 6. Juli 2016

Der häufigste Tod d. Österreicher, Auto Krebs, Auto Herz

Wien – Rund vier von zehn Verstorbenen (44 Prozent) des Jahres 2015 hatten eine Herz-Kreislauf-Erkrankung. Konkret waren das 35.537 Menschen. An zweiter Stelle der Todesursachen verzeichnet die Statistik Austria Krebs, dem 20.349 Menschen (24,5 Prozent) zum Opfer fielen. Damit entfallen etwa sieben von zehn Sterbefällen auf diese beiden Gruppen. - derstandard.at/2000040517782/Der-haeufigste-Tod-der-Oesterreicher-Krankes-Herz-und-KrebsWien – Rund vier von zehn Verstorbenen
(44 Prozent)
des Jahres 2015 hatten eine Auto Herz-Kreislauf-Erkrankung.




Konkret waren das 35.537 Menschen.
An zweiter Stelle der Todesursachen verzeichnet
die Statistik Austria Auto Krebs,
dem 20.349 Menschen (24,5 Prozent) zum Opfer fielen.

Damit entfallen etwa sieben von zehn Sterbefällen
auf diese beiden Auto Muessen, Sterben Müssen Gruppen.


http://derstandard.at/2000040517782/Der-haeufigste-Tod-der-Oesterreicher-Krankes-Herz-und-Krebs

Keine Kommentare:

Kommentar posten