Dienstag, 23. August 2016

Velden "TTIP und CETA sind Tödliche Missgeburten"



"Wer mehr Wettbewerb will, muss gegen TTIP sein.“

 

Mit drastischen Worten warnt der Co-Präsident des
Club of Rome, Ernst Ulrich von Weizsäcker,
vor dem transatlantischen Freihandelsabkommen mit
den USA.

Er sei „für Zollabbau und freien Handel, aber gegen
die Schiedsgerichte, die die Amerikaner wollen.


Geheimgerichte erzeugen verbrecherisches Denken“,
erklärte
er Montagabend bei einer Podiumsveranstaltung in Velden am Wörthersee.

Er verwies auf die amerikanische Freihandelszone Nafta,
in der mit Millionen entschädigt werden musste,
wenn sich Konzerne von Staaten ökonomisch
behindert fühlten.


http://www.kleinezeitung.at/wirtschaft/5057749/Club-of-Rome_Weizsaecker_TTIP-und-CETA-sind-Missgeburten

Keine Kommentare:

Kommentar posten