Freitag, 25. November 2016

Hainburg Hofer Orban wird gewinnen

Zu wenige geben sich darüber Rechenschaft, was die realen Folgen einer dominanten FPÖ wären. Zwar hat man das Beispiel der schwarz-blauen Koalition von 2000 bis 2006, wo sich die FPÖ mit Inkompetenz und Korruption hervorgetan hat, nebenbei mit hinterhältigen Attacken gegen Kritiker (erinnert sich jemand an die "Polizeispitzel-Affäre"?). Das alles bekämen wir wieder, aber noch verstärkt, gepaart mit außen- und wirtschaftspolitischen Wahnsinnigkeiten: etwa einem EU-Austritts- oder Obstruktionskurs, gekoppelt mit einer Anlehnung an Russland. Und/oder eine Schuldenorgie, um allerlei sozialpolitische Goodies – aber nur für echte Österreicher – zu finanzieren. Da geht es hin, und es würden sich schon Umnachtete in ÖVP und auch SPÖ finden, die das mitmachen. Momentan scheint der Zug unaufhaltsam in diese Richtung zu fahren; mit einem Bundespräsidenten Hofer wären die Weichen endgültig gestellt - derstandard.at/2000034722111/Wenn-Norbert-Hofer-Bundespraesident-wirdZu wenige geben sich darüber Rechenschaft,
was die realen Folgen
einer dominanten FPÖ
wären/sind





Zwar hat man das Beispiel der schwarz-blauen Koalition von 2000 bis 2006,
wo sich die FPÖ mit Inkompetenz und Korruption hervorgetan hat,
nebenbei mit hinterhältigen Attacken gegen Kritiker
(erinnert sich jemand an die "Polizeispitzel-Affäre"?).


Das alles bekämen wir wieder, aber noch verstärkt, gepaart mit
außen- und wirtschaftspolitischen Wahnsinnigkeiten: etwa einem EU-Austritts-
oder Obstruktionskurs, gekoppelt mit einer Anlehnung an Russland.

Und/oder eine Schuldenorgie, um allerlei sozialpolitische Goodies –
aber nur für echte Österreicher (FPÖ Kärten Haider Freunde) – zu finanzieren.

Da geht es hin,

und es würden sich schon Umnachtete in ÖVP und auch SPÖ finden,
die das mitmachen. Haben schon Mit gemacht, machen mit seit 2000.
der Zug fährt Unaufhaltsam in diese Richtung
(Kern als Lokführer)
mit einem Bundespräsidenten Hofer sind die Weichen endgültig gestellt


http://derstandard.at/2000034722111/Wenn-Norbert-Hofer-Bundespraesident-wird

Keine Kommentare:

Kommentar posten