Mittwoch, 9. November 2016

Trump Milliardäre Welt Regierung

Dabei spielt er stets mit der Verachtung,
ja, dem regelrechten Hass auf die Geldmanager in
weiten Teilen der US-Bevölkerung.

Immer wieder hatte er den Bankern sogar gedroht.
„Die Wall Street hat uns riesige Probleme beschert, wir werden die Wall Street besteuern“, kündigte er schon im Januar an. Das könne er ganz unbeschwert tun,
denn diese Leute kümmerten ihn nicht.
Schließlich nehme er kein Geld von ihnen.

Dafür holt er sie aber nun in seine Mannschaft.
Mehr noch:
Er baut sein Wirtschaftsteam praktisch ausschließlich aus Hedgefondsmanagern,
Milliardären und
Investmentbankern auf.





http://www.i-am-bored.com/2012/11/donald-trump-is-pissed-about-obamas-win-pic.html

Dieses Team soll ihm im Wahlkampf beratend zur Seite stehen,
und es dürfte schon entscheidend an dem Wirtschaftsprogramm mitgearbeitet haben,
das Trump heute vorstellen will.

Armut, Ausbeutung, Milliardäre Menschen Vernichtung,
Blutgeld, Aktien, Dividende. Gott Profit geht über Leichen.

Auf Trump gibt es nur 1 Antwort,
sich nicht Vernichten
lassen. NULL Cent Auto Überleben.
sich Wehren, NULL Cent Auto Verkehren.



https://www.welt.de/print/welt_kompakt/print_wirtschaft/article157546691/Trumps-Truppe-der-Milliardaere.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten