Montag, 27. Oktober 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne FPÖ Ausrauben Arbeiter, Pensionisten Welt Spitze, kaum 0 Cent Vermögens- Millionär Steuer

0 Cent Auto 50 Euro Jeden Tag weniger Steuer ausgeraubt zahlen ...
KPÖ wählen Mafia Raubrittertum ÖVP, SPÖ, Grüne FPÖ Politiker Millionäre
beenden ...
***
die Steuerreform sei erst im Jahr 2016 - und zu diesem Zeitpunkt
möglicherweise auch nur teilweise - umsetzbar,
wird auf den St. Nimmerleins Tag verschoben ...,
wendet sich der Vizepräsident des Pensionistenverbandes Österreichs,
Rudolf Edlinger, der ehemals auch Finanzminister der Republik war
***
Es sei, so Edlinger weiter, genug Geld in Österreich vorhanden,
um die Steuerreform gegenzufinanzieren.
Edlinger: "Dazu gehört die Stopfung von Steuerschlupflöchern,
eine intensive Bekämpfung der Schwarzarbeit,
die Einführung der elektronischen Registrierkassenpflicht
sowie auch und vor allem eine gerechte Verteilung der Steuerlast
99,9% Steuern zahlen Arbeiter, Pensionisten, 0,1% Millionäre ...
und damit eine Erhöhung bzw. Einführung von vermögensbezogenen Steuern.
***
Während Österreich bei Vermögenssteuern in den OECD-Staaten derzeit
am unteren Ende der Skala aufscheint,
liegt es bem Ausrauben aus Arbeit und Pensionen an der Spitze.

http://wien.kpoe.at/article.php/die-steuerreform-muss-rasch-kommen

Keine Kommentare:

Kommentar posten