Freitag, 19. Juli 2013

Auto war Detroits Ruin, ist Pleite ...

Detroit steckt trotz einer Erholung der in der Region beheimateten
Auto-Konzerne General Motors und Ford in einer tiefen Krise.
...........
In der einst fünftgrößten US-Stadt mit 1,8 Millionen Einwohnern leben heute
nur noch 700.000 Menschen, davon ein Drittel in Armut.
...........
Viele öffentliche Dienste wie etwa Straßenbeleuchtungen funktionieren nicht mehr, zahlreiche Wohnungen und Geschäfte stehen leer.
...........
Öffentliche Verkehrs Vernichtung, morgen Österreich, ganz Europa ....

http://derstandard.at/1373513104093/Stadt-Detroit-meldet-Konkurs-an

Keine Kommentare:

Kommentar posten