Freitag, 19. Juli 2013

ÖBB Nutzlos, Unbenutzbar, Abzocke Manager Wasser Kopf Steuerverschwender

dass Fahrgäste für eine Fahrkarte gleich dreimal zur Kasse gebeten werden:
"Um bestimmte ermäßigte Fahrkarten kaufen zu können,
wird ohnehin meist der Erwerb einer VorteilsCard
(Preis derzeit: 99,90 Euro) vorausgesetzt.
Mit der Abschaffung der "Ab-Stadtgrenze-Funktion" greift die ÖBB nun
auch noch ein drittes Mal in die Taschen treuer Öffi-Nutzer."

http://www.kpoe-graz.at/versteckte-preiserhoehung-bei-oebb.phtml

Keine Kommentare:

Kommentar posten