Sonntag, 25. Januar 2015

Danke Allen die KPÖ etwas Ändern, Selbsthilfe, jeder Kampf ist besser als ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ nur den Platz am Steuertopf erhalten, sich bereichern ... Stillstand, still halten, Arsch kriechen ...

Die Landesleitung der KPÖ-NÖ dankt allen Genossinnen und Genossen,
Sympathisanten und Sympathisantinnen sehr herzlich,
die in der vergangenen Periode in ihren Gemeinden bzw.
Gemeinderäten mit viel Engagement präsent waren und damit auch die Voraussetzungen
für die jetzigen guten Ergebnisse geschaffen haben.

Wir danken jenen, die schon längere Zeit in der KPÖ tätig sind und sich
in den letzten Monaten entschlossen haben, zu kandidieren.
Und wir danken ganz besonders auch jenen, die erst vor kurzer Zeit zur KPÖ kamen
und sogleich ihre Aktivität auf eine Kandidatur in ihrer Gemeinde lenkten:
Mancherorts war die Zeit einfach zu kurz und sind neue Strukturen erst im Aufbau.

Syriza ist Europa, wer kämpft kann verlieren, wer gegen ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ
Umverteilung, wegnehmen, Auto Müssen Vergewaltigung, Arbeitsplatz Vernichtung
Kämpft,

KPÖ Arbeitsplatz, mehr Arbeit, Arbeitsplätze, öffentlicher Verkehr,
weniger Auto Müssen, Autobahnen PPP Lost Place Bau, den Polit Millionären
Pröllusconi und Konsorten Faulman General Abo Lügener
Öffentlich Verkehr, 100 000sende Arbeitsplätze Vernichten alles Steuergeld
nach werfen, kann verlieren ...

KPÖ ist Zukunft ... Freundschaft Genossinen und Genossen ...

http://noe.kpoe.at/noe-gemeinderatswahlen-in-fischamend-zweites-mandat-zurueckgewonnen-achtungserfolge-in-mehreren-gemeinden/

Keine Kommentare:

Kommentar posten