Donnerstag, 5. März 2015

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ Auto Muessen, verhungern Müssen

Die Konzentration im Handel ist in Österreich auch im europaweiten
Vergleich alarmierend. Bereits 2012 hatten
die fünf Riesen Rewe, Spar, Hofer, Pfeiffer und Lidl einen Marktanteil
von 95 Prozent.

Die kleinen selbständigen Greißler als die klassischen Nahversorger
hingegen verschwinden zunehmend aus den Stadtteilen.

... die Erweiterung von Supermärkten,
sei es durch die Vergrößerung der Verkaufsfläche
oder durch die Erweiterung der Parkplätze oder beides.

Es sind freilich nicht klassische Nahversorger,
sondern die Filialen der großen Handelskonzerne,
Auto Müssen, denen hier entgegengekommen wird.

Es ist daher ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ mehr als bedenklich,
wenn der Einkauf nur mehr autogerecht gestaltet wird.

Dabei bleiben nämlich nicht motorisierte oder wenig mobile,
zumeist ältere Menschen, die auf fußläufig erreichbare Nahversorger angewiesen
sind, 60% der Österreicher ohne Auto, die sich kein Auto leisten wollen
oder können
auf der Strecke.

Hingegen erhöht sich die Verkehrsbelastung
mit allen bekannten Nebenwirkungen und Schäden, ständig noch mehr.

http://ooe.kpoe.at/article.php/20150302081157349

Keine Kommentare:

Kommentar posten