Dienstag, 24. März 2015

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ Prekarität, Arbeitslosigkeit, Armut “Nicht er. Du und ich. Zusammen, wir Oesterreicher!”

Diese Mächte waren glücklich damit, wie das System funktionierte.

Diese Mächte sind glücklich mit unseren politischen Repräsentant_nnen.

Das sind Personen, die 15.000 € pro Monat verdienen.

Professionelle Politiker_innen, die seit Dekaden für die Partei oder für die Stadt arbeiten.
Und warum sind diese Mächte glücklich?

Weil diese professionellen Politiker_innen die Konsequenzen ihrer Politik nicht
fühlen,
so wie du oder ich.

Es ist egal, ob wir über
Häupl,
Strache,
Vassilakou,
Zapatero oder Rajoy sprechen.
Prekarität,
Arbeitslosigkeit,
Wohnungsmarktpreise ohne Kontrolle,
sind für diesen Personen abstrakte Konzepte.
Abstrakte Konzepte, die sie nie in ihrem Leben fühlten oder fühlen werden.

http://www.anders.wien/

Keine Kommentare:

Kommentar posten