Dienstag, 24. März 2015

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ im Liegen umfallen, Angeschissen ...

Ob wir überrascht sind? Nein, eigentlich nicht wirklich.
Der SPÖ-Umfaller in Sachen Vermögenssteuer ist nur ein weiterer Punkt auf einer immer länger werdenden Liste. Natürlich sind wir alle von dieser SPÖ Politik und ihren Auswirkungen betroffen, das sollte uns zu Recht wütend machen.
Unser Mitgefühl gilt vor allem den zahlreichen SPÖ-Funktionärinnen und Funktionären,
die aufrichtig noch an die Werte vergangener Zeiten glauben und morgen in der Gemeinde
oder im Betrieb genau diese aktuelle SPÖ Politik wieder nach außen vertreten müssen.
Was passiert mit eurer Kritik, wo kommt sie hin?
Wie wird darauf reagiert?
Nein, beim Parteitag setzt man keine Zeichen, man will doch den Vorsitzenden
nicht blamieren – und was wäre das für ein Bild nach außen.

Meistens rücken dann ParteibürokratInnen aus,
um euch beim gemütlichen Beisammensein mit hohlen Phrasen zu belehren z.B.
wie wichtig es sei, angesichts der Bedrohung von
FPÖ, ÖVP und Neos, die SPÖ auch weiterhin zu unterstützen oder
das man wieder irgendeinen Kompromiss geschlossen hat,
da ansonsten ja alles noch viel schlimmer gekommen wäre.

da ansonsten ja alles noch viel schlimmer gekommen wäre ?
Es kommt noch schlimmer ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ du bist immer der Angeschissene,
warum lässt Du Dich dauernd verscheissern, alles ist besser KPÖ wählen, es noch Besser ...

http://www.anders.wien/?p=490

Keine Kommentare:

Kommentar posten