Mittwoch, 8. Juni 2016

Mehr Eisbahn, Oeffentlich Verkehr Genie, 0 Cent Auto Idioten braucht Oesterreich

Ohne Autobahn- oder Schnellstraßenanschluss.
Und wie Bernhard Zauner – Geschäftsführer des Lenzing-Werkes und zugleich
Vizepräsident der Industriellenvereinigung Burgenland – festhält, mit den vielen Vorteilen*,

die der Bahntransport bietet. Auch die 35 High-Tech-Jobs der Messphysik in Fürstenfeld
entstanden nicht an einer Autobahn, sondern nicht einmal 500 Meter von der seit über
einem Jahrhundert bestehenden Eisenbahn entfernt.

Leider leiden PolitikerInnen aber auch Medienvertreter
(Kleine Zeitung-Titel in der Print-Ausgabe vom 22.5.2016: Hochtechnologie an der künftigen S7)
an kräftigem Realitätsverlust,
wenn es um die Bewahrung des „Autobahnmythos“ aus der Propaganda längst vergangener
Zeiten geht.

Und Burgmaster die Auto Idioten, werden wegen Auto Dummheit, sofort
Bedarfs Orientierte Entlassen ...

den Auto brauchst kann Hirn, nur an Politiker Trottel, Arschkreuln,
der das Auto Steuergeld Finanziert.

Ein 0 Cent Auto Genie, Fahrpläne lesen, verstehen
lernen Müssen, sich Gesünder Bewegen Müssen, im Schnitt jede Öffis Hst. 2 Km
4 Km wenigstens Jeden Tag Bewegung Gesünder, 50 Euro 0 Cent Auto Reicher.

http://www.buergeraktiv.at/wohnt-der-fuerstenfelder-buergermeister-werner-gutzwar-unmoebliert/

Keine Kommentare:

Kommentar posten