Sonntag, 12. Juni 2016

Verbrecher Proellusconi der Ybbstalbahn Moerder

Diesen Fußmarsch auf den Gleisen der eingestellten Ybbstalbahn
von Waidhofen/Ybbs nach Ybbsitz wollten wir noch unternehmen,
bevor die Bahntrasse ihrer Schienen beraubt, oder gar selbst unwiederbringbar zerstört wird.

Auto Giftig und Absolut Toedlich
Auto ist Giftig und Absolut Toedlich

Schadet der Gesundheit und

Schaedigt Jeden Finanziell, Zerquetscht

Diese Wanderung ist gewissermaßen unser Abschied von einer einzigartigen und denkwürdigen Institution des Ybbstales.

Henkt den Moerder, Mordet die Moerder 0 Cent Auto. Sonst ist jeder Wiederstand
Zwecklos.

http://www.monsieurpeter.at/article/auf-den-schienen-der-ybbstalbahn/8976/

Keine Kommentare:

Kommentar posten