Mittwoch, 30. Oktober 2013

GLB fordert Urabstimmung

Betriebsrätekonferenzen, Betriebsversammlungen und konkrete
Vorbereitungen auf einen österreichweiten Streik waren notwendig,
um heuer den KV-Abschluss in der Metall-Industrie zu erreichen.
............
Der Gewerkschaftliche Linksblock (GLB), in der Verhandlungskommission
durch Peter Scherz vertreten, konnte dem Ergebnis nicht zustimmen,
sondern hat sich der Stimme enthalten.

http://www.glb.at/article.php/glb-fordert-urabstimmung-bei-kv-abschlus

Keine Kommentare:

Kommentar posten