Montag, 28. Oktober 2013

GLB Kundgebung gegen FPÖ, rechte Gewalt um 17 Uhr

Robert Hobek, Arbeiterkammerrat des Gewerkschaftlichen Linksblocks in Wien: "Der Kampf gegen den Faschismus ist leider nach wie vor aktuell, wie dieser Neonazi-Angriff, aber auch viele Äußerungen von FPÖ-Politikern zeigen.
Es ist Zeit, gemeinsam dagegen aufzustehen".
...........
In diesem Sinn ruft der GLB auf, sich an der heutigen Kundgebung gegen rechte Gewalt um 17 Uhr auf dem Viktor-Adler-Markt zu beteiligen.

http://www.glb.at/article.php/glb-verurteilt-rechtsextremen-angriff-in

Keine Kommentare:

Kommentar posten