Montag, 15. Juli 2013

„Tigermeet“ Österreicher Trainieren für den nächsten Weltkrieg ...

„Tigermeet“ wurde 1961 als Treffen von NATO-Piloten ins Leben gerufen.
Die an den jährlichen Treffen teilnehmenden Fliegerstaffeln aus ganz Europa
haben den Tiger in ihrem Staffelabzeichen.
Der Tiger steht für Stärke, Schnelligkeit und Jagdgeschick, was wohl der
kranken Philosophie führender europäischer Militärschädeln
und ihren Ambitionen, die Interessen der EU weltweit auch militärisch
wahrzunehmen und durchzusetzen, entspricht.
.........
Solche neutralitätswidrige Kumpanei mit der NATO gehört mittlerweile zum Alltag des Bundesheeres. Besonders pikant war dabei die gemeinsame Verbandsübung "Capricorn 2013" von 2.600 Soldaten aus Österreich und Deutschland in den Tuxer Alpen vom 11. bis 22. Februar, was schon stark an „großdeutsche“ Zeiten und ein Verständnis von „Donau- und Alpengauen“ erinnert.
.........
http://www.kpoe.at/home/anzeige/datum/2013/07/15/arktische-tiger-und-grossdeutsche-steinboecke.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten