Mittwoch, 17. Juli 2013

VAMED der Otto Wagner Tod ...

Was kann man nun daraus folgern? Ist damit der Ostteil inklusive der Umgrenzungsmauer in diesem Bereich nicht mehr geschützt? Ist der Bebauung im Osten des Spitalsareals nun Tür und Tor geöffnet? Ist der VAMED-Bau beispielgebend für das zukünftige Aussehen des Ostareals einer ehemaligen weltweit anerkannten und beachteten Jugendstilanlage?
.........
http://www.steinhof-erhalten.at/

Keine Kommentare:

Kommentar posten