Mittwoch, 9. April 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ leckt uns am Arsch

Aber so wie man sich das heute vorstellt, mich de facto zwingt nur ja das Auto zu nutzen um die marode Autoindustrie am Leben zu erhalten - das kann es wirklich nicht sein. Klar wird der Öffi-Bereich NIE Gewinnbringend sein, der Autoverkehr immer die Stütze des Budgets sein. Aber ich lasse mich für den verkorksten Umgang meines Steuergeldes dann nicht auch noch zwingen WIE und WAS ich zu tun habe.
Daher ist die Einstellung entweder per Bahn oder gar nicht - völlig legitim. Ein paar "Bahnkarlis" würden so manchem Politiker schon zeigen das der Mensch nicht die Marionette ist die man gerne haben möchte.

http://www.bahnforum.info/smf/index.php?topic=144744.msg1580077#msg1580077

Keine Kommentare:

Kommentar posten