Dienstag, 22. April 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ Securities dürfen keine Hand an Patienten legen! KPÖ einschalten

vor allem in Wien (VAMED ?) und Oberösterreich Probleme konstatiert.

Verdacht solcher Praktiken durch private Sicherheitsfirmen
wurde bereits in der Vergangenheit berichtet.

Nun haben sich die Verdachtsmomente erhärtet: PatientInnen wurden nicht
nur am Verlassen der Station gehindert,
sondern ihnen auch Medikamente verabreicht.

http://www.kpoe-graz.at/securities-duerfen-keine-hand-an-patienten-legen.phtml

Keine Kommentare:

Kommentar posten