Sonntag, 20. April 2014

Volksbegehren gegen ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ "Haftungsboykott - Kein Steuergeld für Banken"

Kürzungen und Unterfinanzierung wie im Gesundheits- oder Bildungssystem
stehen seit Ausbruch der umfassenden kapitalistischen Krise auf der Tagesordnung.

Unweigerlich wird die Rettung der Hypo Alpe Adria weitere Belastungspakete
nach sich ziehen, die die Masse der Bevölkerung treffen werden.

Bei drängenden Problemen wie Bildungsmisere,
Wohnungsmangel,
Massenarbeitslosigkeit
oder der immer größer werdende Kluft zwischen Arm und Reich
hat die herrschende Politik außer weiteren Kürzungen keine Antworten.

Gleichzeitig werden für die
Bankenrettung Milliarden ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ
aus Steuergeldern, nur
der Lohnabhängigen Österreicher, bereitgestellt.

Volksbegehren gegen ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ Banditen, Diebe, Banken Spekulanten Verbrecher

http://www.kpoe.at/home/anzeige/datum/2014/04/17/kpoe-ruft-zur-unterstuetzung-des-volksbegehrens-haftungsboykott-kein-steuergeld-fuer-banken-auf.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten