Dienstag, 15. April 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ Politiker, mit der KPÖ eine Politiker Haftungs Verpflichtung, Bevoelkerung Schadens Wiedergutmachung einführen ...

... gegen die Verstaatlichung von Verlusten und gegen Spardiktate zugunsten
von Spekulanten“, berichtet Ehrenhauser.

„Jetzt laden wir ganz Österreich ein, aufzustehen, wie ich es getan habe:
Wir starten heute ein Volksbegehren, das eine Volksabstimmung
über einen Haftungsboykott fordert.“, so Ehrenhauser weiter.
Ein Volksbegehren das jeder Politiker für PPP Steuergeld Sauerei,
Nutzlos alle Oesterreicher Steuer Verschwendung Persönlich haften muss

„Die 18 Mrd. Euro, die diese Haftungen uns kosten werden,
brauchen wir viel dringender, um den Pflegenotstand zu lösen,
das Bildungswesen aus- statt abzubauen,
das Gesundheitswesen zu stärken,
die Energiewende zu meistern –
um also Investitionen zugunsten der Bevölkerung,
ihrer Gegenwart und Zukunft zu tätigen“,
erklärt Farad Mulla vom Wandel.

„Wenn (Korrupt gekauft, PPP Auto-, Bau Mafia) Faymann uns erzählt, dass Bankenrettungen systemrelevant sind,
dann lügt er wie General Abo, Versprochen und gebrochen ...
Ex ÖBB Fayman ist Mit Schuld, der Grund das 99% Österreicher
keinen Öffetlichen Verkehr mehr haben, Abwandern müssen ...

http://www.kpoe.at/home/anzeige/datum/2014/04/15/europa-anders-startet-haftungsboykott-volksbegehren.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten