Freitag, 27. November 2015

20 Miliarden Euro Steuern Österreich Vernichtet, Verbrannt

Steuergeldverwendungen und auch offenkundige
Verschwendungen aufgezeigt.

Angefangen von weit überhöhten und die ursprünglichen Kostenvoranschläge
um ein Vielfaches übersteigenden Vorhaben, 
über die fragwürdigen Aktionen wie etwa Tunnelbauten der ÖBB,
den 1000sende Manager Nutzlosen Holding Wasserkopf der ÖBB-

darum 0 Cent Auto, 0 Cent ÖBB, 0 Cent Steuern, 0 Cent Österreich
Wien hat Alles auch genug Arbeit.
Jeden Tag 1 Euro Wiener Linien zu Fuss gehen Arbeiten
und 1 Million Auto 0 Cent Auto Wien stillegen sind WL, 10 000sende Arbeitsplätze.
die ÖBB Steuerverschwender
Nutzlos aus Wien raus schmeissen,
Badner Bahn WL übernehmem Sie
Badner Bahn Schnellbahnring und 10 Euro City Maut, Auto NÖ sollen Ausserhalb des
Badner S Bahn Ring bleiben, sich eine 1 Euro Jahres Karte kaufen Müssen.
Auto Wien fahren 10 Euro, wer fährt da nicht 1 Euro Wien General Abo
100% mehr Öffis Verkehr, Verdichtung, Vertaktung, freie Fahrt für Öffis, 30 kmh für Autos.
Arbeitslose machen Autolos, gehen wir es an ...

die Anschaffung von inzwischen nahezu stillgelegten Abfangjägern
für das Heer bis hin zur Bankenrettung.
Alleine bei diesen Beispielen ist von Ausgaben in zweistelliger Milliardenhöhe die Rede.

http://www.steuerzahler.at/index.php/produktdetails/schwarzbuch-2015.html

aus dem Schwarzbuch
Mahü, völlig Sinn und Nutzlos Deppat fragen MAhü und 100 x Umbauen,
alles beim Alten Lassen.
2 Millionen Euro Steuergeld.

Keine Kommentare:

Kommentar posten