Mittwoch, 5. November 2014

KPÖ: Radikales Umdenken in der Verkehrspolitik, 0 Cent Auto können, 50 Euro mehr Einkommen, Arbeit, Mobilität ...

Resolution Nr. 5 des 36. Parteitags der KPÖ, 2014
Antragsteller Bundesvorstand
****
Eine Gesellschaft, die eine ökologisch sinnvolle und sozial wirksame Verkehrspolitik will,
muss das auch so meinen und Rahmenbedingungen dafür schaffen.
****
Neben den detaillierten Konzepten von SpezialistInnen in den diversen Einrichtungen
und Organi-sationen zu diesem Thema sieht die KPÖ als Kernbereiche folgende Forderungen an ...
****
0 Cent Auto können, 50 Euro mehr Einkommen, Arbeit, Mobilität ...
alle Österreicher, NAT 2014, General Abo,
****
General Abo Öffis 30 Min. Verkehr 7 Tage die Woche, 24 Std. am Tag ...
100 Milliarden Euro EU ÖBB PPP Steuerverschwendung alle Österreicher Nutzlos
schon Steuergeld bezahlt ... 10 000sende Arbeitsplätze sofort, 50% weniger Arbeitslosigkeit ...
es reicht, genug Mobilitäts Armut, Arbeitslosigkeit,
durch Auto, durch PPP Auto, PPP Bahn, PPP EU ÖBB PPP Einkaufs Zentren ...
PPP Lost Place Sinnlos Nutzlos Bau ...
Haselsteiner Bau Mafis Millionäre Steuergelförderung Bevölkerung Nutzlos
Auto Millionäre Piech und Andere Steuergeldförderung Bevölkerung Nutzlos
****
Gratis General Abo 0 Cent Auto ganz Österreich EU Arbeiten können ...
0 Cent Auto, kein Auto brauchen 50 Euro mehr Einkommen,
500 Euro Monat weniger Schulden machen müssen ...
KPÖ wählen, 100% mehr Arbeit, weniger Armut, Arbeitslosigkeit ...
Millonäre die uns Steuergeld Ausrauben, arm machen, das geraubte Steuergeld für
alle Österreicher zurück holen ...

http://www.kpoe.at/home/positionen/anzeige-positionen/datum/2014/10/20/resolution-radikales-umdenken-in-der-verkehrspolitik-freifahrt-und-ausbau-des-oeffentlichen-verkeh-1.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten