Freitag, 20. Februar 2015

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ zurück 1916 und früher ...

Übrigens, falls diesen Beitrag Menschen lesen, die meinen,
dass der Karl-Marx-Hof kein Vorbild für den Wohnbau des 21. Jahrhunderts
sein kann: Der soziale Wohnbau in Wien vor dem Zweiten Weltkrieg
setzte neue Standards in vielen Bereichen - in diesem Sinn ist meine
Aussage auch gemeint. Es geht um leistbares und zeitgemässes Wohnen -
finanziert, errichtet und im Eigentum der Stadt Wien.

Zur Zeit ist der Wohnbau, Wohnen in Wien weit Entfernt von den
(leistbaren) Standards
eines Karl Marx Hofes vor dem Zweiten Weltkrieg.

Und Wien Entwickelt sich Soziale Standards zurück zu Zeiten eine ersten
Weltkrieg, zurück vor 100 Jahren, nicht leistbare Standards,
Substandard 1916 1 Zimmer Kuchl, Zimmer, Kabinett, Plumsclo im Hof
und Wasser vom Hof Brunnen.
100 tausende Wiener können sich Wien Wohnen nicht mehr leisten.
Geringfügig Einkommen, bei 50 Std. Zeitarbeit Firma Arbeiten die Woche ...

http://wien.kpoe.at/article.php/-es-braucht-nicht-nur-einen--sondern-vie

Keine Kommentare:

Kommentar posten