Dienstag, 24. September 2013

Deutsche Profit Bahn Sauerei ...

KPÖ wählen, nur mehr Links wählen ...
damit nicht Profit tote Läufer Zug, Auto Über fahren Selbst Verständlich
werden Lauf Veranstaltungen ...
(mehrere Läufer sind unter den Zug gekommen ...)
............
Marathonläufer Markus Schäfer aus Karlsruhe war bereits auf den Gleisen,
als sich die Schranke zu schließen begann und konnte in 2:46:43 h ungehindert
zu Ende laufen.
.............
Rund zehn Minuten bewegte sich dann im Weiherfeld bei Kilometer 16 nichts
mehr. Am als Stimmungspunkt vorgesehenen Bahnübergang braute sich
allerhand schlechte Stimmung zusammen.
.............
Gerade für die zahlreichen leistungsorientierten Freizeitläuferinnen und -läufer des Halbmarathons, natürlich auch die auf der Königsdistanz, war damit die Motivation dahin, der Traum von einer guten Zeit schlagartig ausgeträumt.

http://www.laufreport.de/archiv/0913/karlsruhe/karlsruhe.htm

Keine Kommentare:

Kommentar posten