Donnerstag, 26. September 2013

Privatisierungs Dieben wählen, Tür und Tor öffnen ...

Korruption und Privatisierung öffentlichen Eigentums
bedingen sich gegenseitig. Im Wahlkampf täuschen
die Privatisierungsparteien SPÖ/ÖVP/FPÖ/BZÖ
einen Feldzug gegen die von ihnen selbst protegierte
Korruption im Lande vor. Sie belügen uns!
..........
Und da in unserem Land derartige Veröffentlichungen sofort mit unzähligen Gerichtsprozessen verfolgt würden, gilt uns das Beispiel aus Polen als Ersatz für ein eins zu eins übertragbares österreichisches Sittenbild. Schon allein die Tatsache, dass bei uns wie selbstverständlich PolitikerInnen in die Wirtschaft, und umgekehrt UnternehmerInnen in die Politik wechseln, beweisen genügend die mafiösen Strukturen der Gesamtgesellschaft.
..........
http://poldi.leopoldstadt.net/p/article474.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten