Montag, 30. September 2013

Strache wird Bundeskanzler ... ins Auto KZ alle Österreicher ...

Für FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache war am Sonntagnachmittag schnell klar,
wie das Wahlergebnis zu interpretieren ist.
.................
Da SPÖ und ÖVP ihre "historisch schlechtesten Ergebnisse" erzielt haben,
stelle er nun als drittstärkste Kraft den Kanzleranspruch,
sagte Strache im Gespräch mit dem Standard.
................
Zum Vorbild will er sich dabei ausgerechnet den ansonsten
so scharf kritisierten Ex-ÖVP-Chef Wolfgang Schüssel nehmen.
Dieser wurde 1999 auch als Dritter Kanzler.
Und ebendieses "Modell 1999" will Strache jetzt kopieren.

http://derstandard.at/1220459311735

Keine Kommentare:

Kommentar posten