Freitag, 27. September 2013

KPÖ wählen, Freifahrt- General Abo, 2000 Euro mehr Einkommen ...

70 Prozent der Öffi-Kosten werden von der Bevölkerung bezahlt,
egal ob die Menschen welche benutzen oder nicht.
Durch Zweckwidmung von Parkgebühren, Mineralölsteuer,
Umwidmung von Pendlerpauschalen,
http://www.mikesdesign.at/index3
mit einer Nahverkehrsabgabe ist Freifahrt finanzierbar.

Freifahrt ist ökologisch, weil gut für die Umwelt.
Freifahrt ist sozial, weil ein Angebot für alle.
Freifahrt ist machbar, wenn politisch gewollt, nur einer KPÖ Regierung

http://www.freifahrtlinz.at/sites/freifahrtlinz/

Keine Kommentare:

Kommentar posten