Donnerstag, 19. September 2013

Volksverdummung ...

Der laufende Wahlkampf kommt einer Volksverdummung gleich.
...................
Da streiten die Parteien mit Hingabe über die Finanzierung und
das Impressum von Wahlplakaten.
..................
Da wirft die ÖVP der SPÖ allen Ernstes vor, die Neutralität abschaffen
und Zwangskindergärten für Einjährige einführen zu wollen.
....................
Da warnt die SPÖ allen Ernstes vor einer "Vergrasserung" der ÖVP.
.....................
Zwischendurch radebrecht ein politisierender Auslandsösterreicher
allen Ernstes von Berufskillern und der Todesstrafe.
..........................
Dieser gesammelte und gestammelte Unfug, der meilenweit von
der Lebenswelt der Österreicherinnen und Österreicher entfernt ist,
füllt Pressekonferenzen und Parteiaussendungen,
Zeitungsspalten und Sendeminuten.

http://www.salzburg.com/nachrichten/kolumne/standpunkt/sn/artikel/wahlkampf-als-opium-fuer-das-volk-74157/

Keine Kommentare:

Kommentar posten