Samstag, 24. August 2013

nur KPÖ Politiker sind kein Teil des Korrupten System ...

Es ist ja einiges an Zivilcourage in dem Land da,
nur finden diese Kräfte kein Zentrum, um das sie sich verfestigen können" ...
...........................
Und dieses Zentrum will, ist die KPÖ,
beim Bürger, in den Gemeinden, als 2 Stärkste Kraft in Graz ...
.......
heute präsentiert sich die KPÖ als Speerspitze heimischer Bürgerbewegungen,
ob im Kampf gegen
Glückspielkonzerne,
Immobilienhaie
Auto müssen Mobilitäts Armut,
General Abo Menschrecht Mobilität, die alle Österreicher mit 100 Milliarden
Euro Steuern (ÖBB) schon bezahlt ...
http://www.mikesdesign.at/index3
oder die Wiener Stadtregierung,
Bundesländer Feudalherren, die alles längst ohne Bürger unter sich
ausgemacht haben ... Partei Staat Politiker, die über Stimmen bestimmen ...
..........
KPÖ Politiker sind moderne Kummerkastentanten.
An sie können sich die Wiener,
alle Österreicher wenden und tun es auch,
.........
die KPÖ war nie Teil des Korrupten System,
Arbeiten für Menschen, sind Menschen immer wichtiger als Profit und Versorgungs
Posten ...
..........
Doch jetzt im Wahlkampf interessiert man sich für die Vorschläge der Genossen,
ihre Visionen für eine bessere Welt.
...............
Plötzlich pilgern Medienvertreter artig zu ihren Pressekonferenzen,
lassen sich im August erklären, weshalb der Heizkostenzuschuss in Wien
und ganz Österreich,
wieder eingeführt werden muss, es einer kostenlosen Energiegrundsicherung
bedarf und eines Mindestlohns von zehn Euro die Stunde.

http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/wien/stadtleben/570398_Kummerlkastentanten.html

Keine Kommentare:

Kommentar posten