Sonntag, 16. Februar 2014

ÖVP, FPÖ und Team Stronach wollen das Naturschutzgebiet Kleinfragant zu Betonieren zerstören

nach Hypo Alpe Adria der nächste Skandal, alle zahlen Steuergeld mit,
in wenigen Jahren Konkurs, Ruine wie

Als das Wurtenkees noch direkt im Weißsee endete,
konnte man nach einer Wanderung noch "in den Weißsee fallen"
und daraus seinen Durst stillen.

Als Kompromiss zur damaligen Errichtung eines Schigebietes
auf dem (sterbenden) Wurtenkees stellte man die Kleinfragant unter Naturschutz.

Als dann eine ausländische Schinationalmannschaft unter einem
österreichischen Trainer nicht die "richtige" Schneekonsistenz vorfand,
brachte irgendein IRRER Kunstdünger auf dem Gletscher auf.
Weil der Kunstdünger schließlich in den Weißsee gelangte,
verbot die Behörde daraus die Wasserentnahme für Trinkwasserzwecke. -
Soviel zu "...gib Ihnen einen Finger, und Du musst um Deine Hand bangen!"
um ganz Kärnten, Österreich ...

http://www.kleinezeitung.at/kaernten/3547299/alpenkonvention-bremst-liftplaene-kleinfragant.story

Keine Kommentare:

Kommentar posten