Donnerstag, 6. Februar 2014

ÖVP, SPÖ, Grüne, FPÖ Thayatalbahn vernichtet, es reicht STOP

Es gibt vieles zu berichten, aber ich will nur das Wichtigste weitergeben und in einer folgenden Nachricht mehr erzählen.

Die letzten beiden Aktionen:
31.1.2014 von 9:00 – 12:00 – Kundgebung in Waldkirchen – alte Molkerei – parallel zur Bauverhandlung für den geplanten Radweg auf der Bahntrasse der Thayatalbahn.
Der Radweg AUF der Bahntrasse ist
- eine Fehlplanung,
- eine Vergeudung von Steuergeldern,
- durch die Zerstörung der Bahntrasse eine Fehlentscheidung, die für die Region von größter Bedeutung und schwer wieder gut zu machen ist.
- ein falsches politisches Signal an unsere Nachbarn in Tschechien, die dem Vertrag zur gemeinsamen Revitalisierung der Bahn vertrauten,
- und wirtschaftlich gesehen keine Investition für die Zukunft


 http://www.verkehrsforumw4.at/

Keine Kommentare:

Kommentar posten