Montag, 10. März 2014

SPÖ, Grüne, ÖVP, FPÖ Profit, wohnen an der Autobahn, Eisenbahn

Vergeben werden die Wohnungen von den Bauträgern Migra und Wien-Süd.
Letzterer wird seit jeher eine Nähe zur SPÖ nachgesagt.
Migra vertritt die Interessen von gleich mehreren einflussreichen Eigentümern.

Haupteigentümer ist– über den Zuwandererfonds – die Stadt selbst.
Über Zwischengesellschaften haben jedoch noch weitere prominente
Firmen und Personen Einfluss.
Etwa Bank Austria und Erste Bank, die Vienna Insurance Group und die –
ebenfalls städtische – Wien Holding.
Nicht zuletzt gehören auch einer von Hannes Androsch angeführten Unternehmergruppe Anteile.

http://diepresse.com/home/panorama/wien/1572597/Am-Ende-gewinnt-der-Bautraeger?_vl_backlink=/home/panorama/wien/index.do

Keine Kommentare:

Kommentar posten